1/4
 

Die Sambol Foundation fördert den Schutz von gewaltbetroffenen Frauen und Kindern in Sri Lanka. Betreute Unterkunft und Ausbildung sollen die Lebenssituation verbessern. Detailierte Informationen zur Stiftungsarbeit hier.

 

Explore.

In einem ersten Schritt möchten wir Sri Lanka und seine Besonderheiten besser kennenlernen, die Menschen und die Natur besser verstehen, damit wir für uns entscheiden können, wo wir unser Wissen und Gewissen am besten einsetzen können. Dies als Basis, um das Beste aus verschiedenen Kulturen, Wissenschaften und Gesellschaften zusammen zu bringen und die nötige Akzeptanz zu erlangen.

Learn.

Lernen, verstehen, respektieren und Gelerntes umsetzen. Unter diesen Aspekten wollen wir zusammen mit der lokalen Bevölkerung unsere Ziele verfolgen. Es soll eine Zusammenarbeit entstehen, welche aus allen verfügbaren Ressourcen schöpft und sich auch gegenseitig Neues und Hilfreiches aneignet.

Build.

Aktuell fassen wir mit einem nachhaltigen Konzept im Tourismus Fuss. Das Projekt der Stiftung soll eine Plattform zur Förderung von Frauen und Kindern sein. Gewaltbetroffene Mütter und ihre Kinder sollen in erster Linie einen Schutzort aufsuchen können, in welchem sie stabilisiert und beraten werden. Anschliessend sollten sie eine Aus- und Weiterbildung im Tourismus geniessen, so dass sie zukünftig ein autonomes Leben angehen können. Wir können uns aber auch sehr gut vorstellen, auch in anderen Bereichen als nur in der Hotellerie tätig zu sein. Dies sind wir gerade am Entdecken und Lernen.

Sustain.

Mit unseren Tourismus Projekten wollen wir schöne Orte zur Erholung, Inspiration und Freude schaffen, welche zugleich aber ökologisch, gesellschaftlich und kulturell angemessen in Sri Lankas Gegebenheiten eingebettet sind. Der nachhaltige Fussabdruck soll sich konzeptionell mit der Schutzunterkunft für Frauen ergänzen. 

Sambol Setting

explore. learn. build. sustain.

info@sambolsetting.org